Qualitative Sozialforschung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Übung zur Bachelor- und Masterarbeit am Lehrbereich Prof.Dr. Hella von Unger

15205 - Übung

Dipl. Soz. Yvonne Berger

 

Mi. 10-12 Uhr c.t., Konradstr. 6, 208
Beginn: 03.05.2017   Ende: 26.07.2017

 

Beim Belegen darf hier nur eine Priorität vergeben werden. Die vom Betreuer/ der Betreuerin empfohlene Übung ist ausnahmslos zu besuchen und mit Priorität 1 zu belegen

Entsprechend der unterschiedlichen Theorie und Methodenperspektiven der Lehrbereiche finden Abschlussübungen statt. Hier stellen Absolventinnen und Absolventen ihre Abschlussarbeiten zum jeweiligen Bearbeitungsstand vor. In der Gruppe werden die Untersuchungen und ihr Fortgang diskutiert. Dabei stehen je nach Stand der Arbeit Fragen der Themenspezifikation, Wahl der Methode, des strukturellen Aufbaus, der Literaturauswahl und schließlich der Interpretation der Ergebnisse im Vordergrund. Zudem behandelt die Übung weiterführende Literatur zu den Themenbereichen der Abschlussarbeiten. Die von den Studierenden zu haltenden Vorträge ermöglichen die Festigung der eigenen Präsentationskompetenz und schulen die Fähigkeit zur Argumentation. Die anschließende Diskussion hilft, den eigenen Forschungsprozess kritisch zu reflektieren. Wesentliche Arbeitsschritte des wissenschaftlichen Arbeitens werden semesterbegleitend vertieft.

Bemerkung

Anwesenheitspflicht in der 1. Veranstaltungsstunde! Sollten Sie aus triftigen Gründen nicht teilnehmen können, so informieren Sie den/die Dozenten/Dozentin rechtzeitig. Unentschuldigtes Fehlen in der 1. Veranstaltungsstunde bedeutet automatisch den Verlust des Kursplatzes.

Voraussetzungen

Die regelmäßige Teilnahme sowie Beteiligung und die gründliche Vorbereitung der Sitzungen sind obligatorisch.

Leistungsnachweis

  • Referat
  • BA 6 ECTS
  • MA 3 ECTS